Ein Burgtheater-Sommerabend: „Saturday Night Fever“

Atmosphäre wie im Süden: Lauer Sommerabend, grüne Parklandschaft, die Vilbeler Burgruine vor Augen, gastfreundlicher Empfang vor und in der Burg mit appetitlichen Snacks, Wein und Kaltgetränken. Damen im Sommerlook mit flotten Hüten.

Am „Siebenschläfer“ – Donnerstag dem 27. Juni 2019 – besuchten wir die Burgfestspiele in Bad Vilbel: „Saturday Night Fever“ stand auf dem Programm, das die 70er Jahre widerspiegelte und damals die Disco-Welle auslöste. Dieses Stück machte John Travolta zum Star. Eine Aufführung in wunderbarer Kulisse, mit erstklassigen Tänzern und Sängern bei fetziger 70er Jahre Musik, die Freude macht, mitreißt und die ein oder andere Zuhörerin kaum auf den Sitzen hält. Selbst das Quaken der Frösche im Hintergrund – es war nicht einmal störend.

Was braucht man an einem so wunderbaren Sommerabend mehr? Und das alles ortsnah! Lasst uns weitere „Highlights“ – kulturell und kulinarisch – bei den LandFrauen genießen!!

Bericht: W. Jochem