Brotdosenaktion 2018

Die „Brotdosen-Aktion“: gesundes Frühstück für Erstklässler

Die „Brotdosen-Aktion“,   gesundes Frühstück für Erstklässler  in der Grundschule Burgholzhauen –   eine Initiative der LandFrauen –

Diese Aktion fand bisher großen Anklang sowohl bei den Schülerinnen und Schülern der ersten Klassen als auch bei den betreuenden Lehrerinnen. Deshalb wurde sie am 3. Mai 2018 zum dritten Mal durchgeführt:

Einige Frauen des LandFrauenvereins Burgholzhauen trafen sich – verstärkt durch Elke und Renate von der Hausaufgabenbetreuung (und durch Friedhelm, der fleißig Karotten in Blütenform zauberte) – um 7.30 Uhr in der Küche der Grundschule Burgholzhausen, vollgepackt mit allem, was man für ein gesundes Frühstück benötigt. Es wurde geschnibbelt,  geschmiert und dekoriert. 48 knallrote Brotdosen wurden gesponsert von einer hiesigen Bank. Marianne Reinhardt vom Reinhardtshof packte  zwei Kisten voll mit frischem Gemüse und Obst, das vom Reinhardtshof  gespendet wurde. Diverse Käsesorten waren im Gepäck ebenso wie leckeres Dinkelvollkornbrot  und Nüsse.

Und so sah das Buffet aus, als die Klasse 1b erwartungsvoll vor der Tür stand:

Frühstücksdosenaktion 2018

24 aufgeregte, fröhliche Kinder mit ihrer Klassenlehrerin Frau Reminder reihten sich um das Buffet und konnten es kaum abwarten, ihre Brotdosen zu füllen, nachdem einigen Fragen beantwortet waren über Vitamine, Karotten, Nüsse und allem, was das Buffet anbot.

An ihren Plätzen lagen auf einer Serviette je ein dicker roter Apfel. Gern ließen sie sich diesen in mundgerechte Stücke schneiden, denn hier und da hörte man: „Mein Zahn wackelt gerade, oder: ich habe vorne eine Lücke und kann nicht richtig beißen“. – So ist das halt in dem Alter!

Das gleiche wiederholte sich gegen 10 Uhr mit der Klasse 1 a und ihrer Klassenlehrerin Frau Himmelreich. Diese Kinder hatten besonders großen Appetit, da die meisten bis dahin noch nichts gegessen hatten. Schön zu sehen bzw. zu hören, dass jede Klasse für uns ein Lied gesungen hat und einen Spruch bereit hatte, bevor gegessen wurde.

Egal, ob Matteo (der auch noch Geburtstag hatte an dem Tag), Maldita, Philip, Elektra, Lara, Lea – wie auch immer sie hießen, jedes Kind hatte eine andere Vorliebe: Gurken, Weintrauben, Radieschen, Käsebrot und freute sich über ihre lustige Brotdose. Dazu wurden sie auch noch kreativ:

Zum Schluss waren wir uns alle einig: Es hat Spaß gemacht und Burgholzhausen hat eine tolle Grundschule!

Bericht: Wilma Jochem, Bilder: Susanne Noster


	

Besuch der Fliederkulturen in Steinfurth

Ein Nachmittagsausflug zu den Fliederkulturen der Firma Bonarius in Steinfurth

3. Mai 2018. Der Empfang war einfach nur schön: Strahlender Sonnenschein, der Duft von blühendem Flieder rundum und dazu noch ein Glas Maibowle!

Frau Bonarius führt durch die Fliederkulturen

Nach einer kurzen Einführung über die Geschichte der Baumschule sowie über die sehr arbeitsintensive Anzucht und Pflege der verschiedenen Fliederbüsche und -stämme führte uns Frau Bonarius durch ihre Anlagen. Wir waren beeindruckt von der Vielfalt der Sorten und natürlich von dem betörenden Duft der in voller Blütenpracht stehenden Pflanzen.

Jede Sorte hatte ihren historischen Namen: Z. B. die „Edward Harding“ in purpurrosa, die „Schöne von Moskau“ in creme-weiß oder die „Sensation“ in purpur mit einem weißen Saum.

Nach einer ca. einstündigen Führung wurden wir überrascht mit einer Kaffeetafel vom Feinsten: mit einer leckeren, typischen Steinfurther Rosentorte.

Rosentorte

Ein wirklich lohnenswertes Ausflugsziel in die nähere Umgebung!

Bericht und Bilder Wilma Jochem

 

Hessentag 2018 Korbach

Landfrauentag beim Hessentag in Korbach

Landfrauentag am Mittwoch, 30. Mai 2018, beim Hessentag Korbach

Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung (Beginn: 10 Uhr) steht ein Zwiegespräch des aus Funk und Fernsehen bekannten Starkochs Reiner Neidhardt und des HR-Moderators Kai Völker zum Thema:

„Sinnlicher Genuss –

Nahrung für die Seele“

Musikalische Gestaltung: Damen-Marchingband BrassAppeal

Es besteht die Möglichkeit mit dem Bus nach Korbach zu fahren. Abfahrt: 7.00 Uhr in Friedberg, Parkplatz an der Stadthalle

Rückfahrt ab Korbach: 17.30 Uhr (bis dahin Zeit zur freien Verfügung)

Kosten: 15 €

Bei Interesse bitte anmelden bis zum 10. Mai 2018 über  infolandfrauen-burgholzhausen.de oder telefonisch: 06007 2221.

(Mitfahrgelegenheit nach Friedberg wird organisiert.)

Hessentag 2018 Korbach

Beitrag: W. Jochem, Foto: Landfrauenverband Hessen


 

Kirschblüten-Wanderung

Kirschblüten-Wanderung am Samstag, 21. April 2018, im Kirschendorf Ockstadt: Eine Wanderung für die Sinne bei herrlichem Sonnenschein und einer wunderbaren Blütenfülle.

Herzlichen Dank an den Bezirksverein Friedberg für die Organisation dieser Veranstaltung mit dem Abschluss einer großen Kaffeetafel an der Hollarkapelle.

Beitrag: Wilma Jochem, Fotos: Helga Czernik

 

Choryfeen beim Jubiläum des Bezirksvereins Friedberg

Am 18.3.2018 traten wir, die ChoryFeen, im frühlingshaft geschmückten Bürgerhaus in Nieder-Florstadt auf. Anlass war das 70-Jährige Jubiläum des Landfrauen-Bezirksvereins Friedberg. Unsere vier Lieder rahmten die Rede des Bürgermeisters ein und wurden von unserem Chorleiter Ekki Voigt humorvoll anmoderiert. „This little light of mine“ (ein Spiritual), „Schau doch net so bes“ (in der bayrischen Version von ‚All about that bass‘ ein Loblied auf kurvige Frauen), „Natural Woman“ (gewissermaßen die ‚Landfrauenhymne‘) sowie „Gabriella’s song“ (aus dem schwedischen Kinofilm ‚Wie im Himmel‘) gaben einen guten Eindruck von der Bandbreite unseres Repertoires und ernteten begeisterten Applaus. Anschließend durften wir uns am hervorragenden Kuchenbuffet stärken und einen weiteren Höhepunkt der Jubiläumsfeier genießen: den ebenso lustigen wie zum Nachdenken anregenden Vortrag von Schwester Teresa „Jeder ist normal, bis du ihn kennst. Von der spirituellen Kraft, Menschen zu ertragen, ohne den Humor zu verlieren.“

Fazit: Es war eine sehr schöne und gelungene Veranstaltung, und wir freuen uns, dass wir dazu beitragen konnten!

 

Bericht: Birgit Forss, ChoryFeen

 

Neues Programm, neues Webdesign

Halbjahresprogramm 2018 vorgestellt

Der Vorstand stellte den Burgholzhäuser Landfrauen das Programm für die kommenden Monate beim Neujahrsempfang am 10. Januar 2018 vor: Interessante Vortragsthemen wie „Ohne Bienen geht es nicht“ oder „Die Haut, der Spiegel der Seele“ sind dort zu finden, aber auch viele Aktivprogrammpunkte wie eine Besichtigung von Fliederkulturen in Steinfurth, eine Kirschblütenwanderung, eine Fahrt zum Hessentag nach Korbach oder eine Erdbeernacht. Zum Bowlen geht es oder zu kleinen Wanderungen. Viele Frauen freuen sich wieder auf das traditionelle Heringsessen. Wer es lieber etwas ruhiger und dafür kreativer mag, kann zum Gestalten eines Seidenschal-Loops oder Betonmodellieren kommen. Auch in diesem Jahr wird wieder der Osterschmuck im alten Ortskern von den Landfrauen vorbereitet und somit ein Stück liebgewordene Tradition bewahrt. Zudem steht auch in diesem Jahr eine große Feier an: Unser Bezirksverein Friedberg wird 70 Jahre alt. Die Choryfeen werden während der Feier auftreten, aber auch alle Landfrauen aus den Ortsvereinen sind eingeladen an einem unterhaltsamen Nachmittag  mit abwechslungsreichem Programm kräftig mitzufeiern.

In diesem Jahr steht außerdem turnusgemäß die nächste Vorstandswahl bei der Jahreshauptversammlung im April an.

Das komplette Programm finden Sie auf dieser Internetseite unter Termine oder klicken Sie auf das Kalenderbild.

Modernisierter Internetauftritt

Neues Programm und dazu eine (fast) neue Webseite: nichts ist so beständig wie die Veränderung. Sie haben es schon festgestellt. Die Internetseite der Burgholzhäuser Landfrauen wurde gerade modernisiert und Neues Programm, neues Webdesign weiterlesen

Optimisten handeln nach der Devise:

„Geht nicht, gibt’s nicht. Was andere können, das kann ich auch“.

Neujahrsgruß 2018

Neujahrsgruss 2018 Burgholzhäuser LandFrauen

Ein gesundes und glückliches Jahr 2018 für alle LandFrauen und Freunde unseres Ortsvereins.

Wir sehen uns zum Neujahrsempfang am 10. Januar 2018 um 20.00 Uhr in der Alten Schule. Freut Euch an diesem Abend auf die Programmvorstellung für das erste Halbjahr 2018.

Es freut sich auf Euer Kommen!
Euer Vorstand